Schulungsangebote im Bereich Glücksspiel
im Freistaat Sachsen

Schulung von Spielhallenpersonal zu suchtpräventiven Grundlagen

Gesetzliche Grundlage: 

  • Glücksspieländerungsstaatsvertrag 2021 Text 
  • Sächsisches Ausführungsgesetz zum Glücksspielstaatsvertrag (2012) Text

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter*innen aus Spielhallen, Spielbanken und Wettbüros (Servicepersonal) auch Pauschal- und Aushilfskräfte
  • Betreiber von Spielhallen (§ 18a Abs. 1 Satz 3 SächsGlüStVAG),
  • Anbieter von gewerblichen Automatenspielen in Gaststätten

Zeitpunkt / Umfang

  • Die Mitarbeiter*innen müssen innerhalb von drei Monaten nach Arbeitsbeginn geschult werden.
  • Die Vermittlung der suchtpräventiven Grundlagen erfolgt in 6 Unterrichtseinheiten (UE)

Kosten

  • 220 €  zzgl. MwSt.                

Leistungen: 

  • Schulungsmaterialien,
  • Heiß & Kalt Getränke, Mittagsimbiss

Teilnehmerzahl

  • ab 6 bis 12 Teilnehmer*innen (Inhouse-Schulungen auf Anfrage)

WIEDERHOLUNGS - Schulung von Mitarbeiter*innen in Spielhallen und Wettbüros zu suchtpräventiven Grundlagen

Gesetzliche Grundlage: 

  • Laut Sächsisches Ausführungsgesetz zum Glücksspielstaatsvertrag (2012) Text ist aller 3 Jahre eine Wiederholung der Schulung erforderlich

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter*innen aus Spielhallen und Wettbüros, die im Kontakt zur Spielhallenkundschaft stehen (Servicepersonal) und schon eine ERST-Schulung zu suchtpräventiven Grundlagen vorweisen können

Umfang

  • Die Schulung der suchtpräventiven Grundlagen erfolgt in 4 Unterrichtseinheiten (UE)

Kosten

  • 200 €  zzgl. MwSt.  -  Wiederholungsschulung*  
                                           *Erstschulung durch einen anderen Anbieter (Nachweis erforderlich)
  • 185 €  zzgl. MwSt.  -  Wiederholungsschulung*   
                                           *Erstschulung durch unseren Anbieter (Nachweis erforderlich)

Leistungen

  • Schulungsmaterialien, Heiß & Kalt Getränke

Teilnehmerzahl

  • ab 8 bis 15 Teilnehmer_innen (Inhouse Schulungen auf Anfrage)

Anmeldung

  • Online Anmeldung siehe rechte Spalte

Schulung von Personal von gastronomischen Betrieben mit Geldgewinnangeboten zu suchtpräventiven Grundlagen

Gesetzliche Grundlage: 

  • Laut Sächsisches Ausführungsgesetz zum Glücksspielstaatsvertrag (2012) Text erforderlich

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter von gastronomischen Betrieben mit Geldgewinnangeboten

Umfang

  • Die Schulung der suchtpräventiven Grundlagen erfolgt in 4 Unterrichtseinheiten (UE)

Kosten

  • 185 € pro TeinehmerIn zzgl. MwSt
  • Leistungen: Schulungsmaterialien, Heiß & Kalt Getränke

Teilnehmerzahl

  • ab 8 bis 15 Teilnehmer_innen (Inhouse Schulungen auf Anfrage)

Aktuelle Termine

ERST / Wiederholung Schulung für Mitarbeiter*innen aus Spielhallen & Wettbüros

21. Juli 2022 

Erst + Wiederholungsschulung - Präsenz

Diese Veranstaltung ist leider AUSGEBUCHT

02. September 2022 

Erst + Wiederholungsschulung - Präsenz 

Online Anmeldung

Inhouse-Schulung für Spielhallen

Termine auf Anfrage